Hamburger SV gegen Bayern Tickets zum Rückrundenauftakt am 22. Januar

HSV Bayern Tickets 22.01.2016

Hamburger SV gegen Bayern Tickets am 22. Januar zum Rückrundenauftakt der Bundesliga

Rückrundenstart in der Bundesliga – Herbstmeister Bayern München zu Gast beim HSV

Wieder einmal beendete der Deutsche Rekordmeister Bayern München die Hinrunde als Herbstmeister und kann somit nach der Winterpause als Tabellenerster in die 2. Hälfte dieser laufenden Saison starten. Zum Rückrundenstart steht eine Reise nach Hamburg für die Münchner auf dem Programm. Ausgetragen wird die Partie zwischen dem HSV und Bayern München am Freitag, 22. Januar 2016 um 20:30 Uhr. Das Hamburger Volksparkstadion mit einer Kapazität von mehr als 55.000 Plätzen bietet eine hervorragende Kulisse für dieses Bundesligaduell am 18. Spieltag.
Die Eintrittskarten dürften sich wieder einmal überaus großer Beliebtheit erfreuen. Schließlich sind die Nord-Süd-Duelle zwischen dem Bundesliga-Dino HSV und den Gästen aus München inzwischen zu Begegnungen mit langer Tradition geworden. Auch das Hamburger Maskottchen Hermann darf bei diesem bevorstehende Nord-Süd-Gipfel natürlich nicht fehlen. Der Dino wird seiner Mannschaft wieder tatkräftig zur Seite stehen. Ob dies jedoch am Ende wirklich hilft Punkte davonzutragen, darf angezweifelt werden.

Die aktuelle Tabellensituation deutet nämlich nicht gerade auf einen Erfolg des HSV am kommenden Spieltag hin. Bayern München liegt mit 46 Punkten souverän an der Spitze der Tabelle, während sich der Hamburger SV auf Platz 10 wiederfindet, mit gerade einmal 22 Zählern auf dem Konto. Mit dem Spiel der Hamburger gegen den amtierenden Meister haben Trainer Bruno Labbadia und seine Profis wohl nicht gerade ein Wunschspiel zum Rückrundenstart vor sich.

Hamburger SV – Bayern München Tickets, 22.01.201 Volksparkstadion

Schmerzliche Pleite für Hamburg zum Saisonauftakt gegen Bayern München

Vielen Fans dürfte das Spiel der Hamburger gegen den FC Bayern zum Saisonauftakt noch in lebhafter Erinnerung sein. Mit 5:0 besiegte Bayern München den Hamburger SV am 1. Spieltag der Saison 2015/16. Ein neuerliches Debakel gegen den Rekordmeister gilt es aufseiten des HSV natürlich zu verhindern. Dieses Vorhaben dürfte sich jedoch schwierig gestalten.
Der letzte Sieg der Hamburger liegt nun schon wieder vier Spieltage zurück und gerade einmal acht Zähler trennen den Traditionsverein derzeit von einem Abstiegsplatz. Die Elf um Kapitän Johan Djourou muss also auch in der Rückrunde einen starken Willen und Kampfgeist zeigen, um am Ende nicht wieder um den Klassenerhalt bangen zu müssen. Dass die 2. Saisonhälfte nun ausgerechnet mit dem Duell gegen den FC Bayern startet, dürfte den Hamburgern wohl nicht gerade gelegen kommen. Bayern-Coach Pep Guardiola war in dieser aktuellen Spielzeit lediglich einmal Augenzeuge einer Niederlage seiner Mannschaft bei einem Bundesligaspiel. Große Ziele wollen die Münchner in dieser Saison erreichen und dementsprechend selbstbewusst wird auch der Auftritt der Bayern-Profis zum Start der Rückrunde sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *