Bayer Leverkusen – Bayern München Karten am 06. Februar BayArena

Leverkusen Bayern 06.02.2016 Karten Bayarena
Leverkusen emfängt in der BayArena die Bayern am 06. Februar

Die Werkself empfängt Bayern München zum Duell

Eine ganz besonders interessante Partie hält für alle Freunde des Fußballs der 20. Spieltag der 1. Fußball Bundesliga bereit. Am Samstag, 6. Februar 2016 um 18:30 Uhr kommt es nämlich in der Leverkusener BayArena zum Aufeinandertreffen zwischen Gastgeber Bayer 04 Leverkusen und dem Deutschen Rekordmeister Bayern München. Das Stadion in Nordrhein-Westfalen zählt mit seinen etwas mehr als 30.000 Plätzen nicht unbedingt zu den größten Fußballarenen der 1. Fußball Bundesliga. Gerade wenn solch ein Top-Spiel bevorsteht dürften daher die Tickets wieder einmal sehr schnell vergriffen sein. Mithilfe der ausgefeilten Taktik von Trainer Roger Schmidt wollen die Leverkusener Profis auch in dieser Saison wieder beweisen, dass ihr Verein zu den besten Fußballclubs Deutschlands zählt und dementsprechend soll natürlich ein Platz ziemlich weit oben in der Tabelle belegt werden.

Die heißbegehrten Tabellenplätze, welche die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb sicherstellen, sind auch in dieser Spielzeit wieder fest im Visier der Werkself. In der 1. Hälfte dieser laufenden Saison konnten die Beteiligten von Bayer Leverkusen die Verwirklichung dieses Ziels bereits vorantreiben. Auch wenn hier und dort natürlich noch Verbesserungsbedarf besteht, so ist die Elf von Coach Schmidt durchaus eine starke Mannschaft, die sehr wohl dazu in der Lage ist auch dem Deutschen Liga-Primus Bayern München die Stirn zu bieten.

Hamburger SV – Bayern München Tickets, 22.01.201 Volksparkstadion

Erneut ein Heimerfolg über die Münchner?

So gelang es dem Team von Bayer 04 Leverkusen beispielsweise auch in der vergangenen Saison einen Heimsieg gegen den FC Bayern München zu verbuchen. Zugegebenermaßen fand die Partie bereits am 31. Spieltag statt und für die Werkself stand deutlich mehr auf dem Spiel als für die angereisten Gäste aus München. Nichtsdestotrotz wird das Team um Torwart Bernd Leno auch diesmal wieder versuchen dem Rekordmeister Punkte abzuluchsen. Im eigenen Stadion und mit der Unterstützung der Fans sind die Chancen auf alle Fälle gegeben.

Ob Fußball-Lehrer Roger Schmidt bei diesem Spitzenspiel bereits wieder auf die Hilfe seines Kapitäns Lars Bender setzen kann, ist noch nicht geklärt. Der Mittelfeldakteur musste zuletzt aufgrund einer Knöchelverletzung viele Wochen pausieren. Sicher nicht im Kader stehen werden hingegen Abwehrspieler Roberto Hilbert und Mittelfeldprofi Charles Aranguiz. Wegen einer Oberschenkelverletzung bzw. einer Achillessehnenverletzung müssen sich die Fußballer noch einige Zeit gedulden, bis sie wieder auf dem Spielfeld stehen können. Ob Bayern-Coach Pep Guardiola alle Profis zur Verfügung hat, ist derzeit noch nicht sicher. Weltmeister Mario Götze war zum Beispiel in der Vergangenheit wegen einer Leistenverletzung nicht einsatzfähig und ob er gegen Leverkusen sein Comeback feiern kann, muss sich erst zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *