FC Augsburg – Bayern München Derby Karten – 14.02 in der WWK Arena

Augsburg gegen Bayern Tickets

Derby Karten FC Augsburg gegen FC Bayern München am 14. Februar sind sehr gefragt

Der FC Bayern München zu Gast beim FC Augsburg

Ein bayerisches Derby steht am 21. Spieltag nach dem DFB Pokal Viertelfinale gegen Bochum in der 1. Fußball Bundesliga bevor. Der FC Augsburg empfängt nämlich die mit vielen Stars besetzte Truppe des FC Bayern München. Am Sonntag, 14. Februar 2016 ist es soweit, dann wird dieses bayerische Duell in der WWK Arena in Augsburg angepfiffen. Rund 30.600 Fans können live bei dieser Partie im Stadion sein, sofern sie natürlich an Karten für das Spiel gelangen. Der Anstoß um 17:30 Uhr wird vermutlich vor ausverkauften Zuschauerrängen erfolgen, denn die Tickets für die bevorstehende Begegnung dürften wieder einmal reißenden Absatz finden.

Schließlich ruft ein Derby immer besonders viele Emotionen bei den Fußballfans hervor und eine unterhaltsame Partie ist den Anhängern in jedem Fall gewiss. Auch wenn sich die Saison für die Augsburger Profis bisher als alles andere als einfach erwiesen hat, so werden die bayerischen Schwaben dennoch keineswegs schon im Vorfeld die Segel streichen gegen den amtierenden Deutschen Meister. Der Elf um Kapitän Paul Verhaegh gelang es in der Vergangenheit immer wieder die zum Teil schwierigen Phasen zu überstehen und so wird die Mannschaft auch gegen die vermeintlich hoch überlegenen Bayern-Profis das Beste geben.

Derby FC Augsburg  – Bayern München Karten, 14.02 in der WWK Arena

Der FC Augsburg bisher keineswegs erfolglos gegen Bayern München

Anders als es die unterschiedliche sportliche Qualität der beiden bayerischen Teams vielleicht vermuten lässt, konnte sich der FC Augsburg durchaus bereits das ein oder andere Mal gegen den Deutschen Rekordmeister durchsetzen. Seit dem Aufstieg der Schwaben in die 1. Fußball Bundesliga gelang dem Team von Trainer Markus Weinzierl doch hin und wieder ein Überraschungserfolg gegen die Münchner. Zugegebenermaßen stehen die Chancen auf einen Heimsieg der Augsburger gegen den FC Bayern aktuell nicht gerade zum Besten.

Nach der grandiosen Saison 2014/15 erhoffte sich der FC Augsburg wahrscheinlich einen besseren Verlauf dieser Spielzeit, doch die vielen Herausforderungen unterschiedlichster Art verpassten der euphorischen Stimmung von Verantwortlichen und Spielern des FCA zunächst einen Dämpfer. Die Rückrunde der laufenden Saison soll nun in jedem Fall besser laufen, wenn es nach dem Willen der Schwaben geht. Stürmer-Star Raúl Bobadilla beispielsweise wird auch in der 2. Hälfte dieser Spielzeit wieder versuchen sein Team tatkräftig zu unterstützen. Mit einem Tor gegen den Deutschen Rekordmeister würde er die Anhänger in der WWK Arena mit Sicherheit erfreuen. Verteidiger Jan-Ingwer Callsen-Bracker hingegen wird dem FC Augsburg aufgrund diverser Verletzungen wohl noch bis Mai 2016 fehlen. Der FC Bayern München ist durchaus gewarnt, was die Schwabenstreiche des Gastgebers betrifft, ein Kraftakt für den FCA wird es jedoch trotzdem werden, wenn das Team gegen den Rekordmeister bestehen will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *