Tickets Bayern gegen Darmstadt am 20. Februar in der Allianz Arena

Bayern Darmstadt 20 02 Allianz Arena
Bayern Darmstadt 20 02 Allianz Arena
Bayern gegen Darmstadt am 20. Februar um 15:30 Uhr in der Allianz Arena

Bayern München empfängt Bundesliga-Neuling Darmstadt

Am 22. Spieltag steht den Lilien eine echte Mammutaufgabe bevor. In der 1. Fußball Bundesliga empfängt nämlich an diesem Tag der Rekordmeister FC Bayern München den SV Darmstadt. Angepfiffen wird das Duell zwischen Bayern München und den Gästen aus Hessen am Samstag, 20. Februar 2016 um 15:30 Uhr. Wer diese Partie hautnah in der Allianz Arena miterleben möchte, sollte sich unbedingt schon bald um Tickets bemühen.

Die Profis des SV Darmstadt 98 sind in dieser Saison bereits zum zweiten Mal in der Allianz Arena zu Gast. Bereits im DFB-Pokal mussten die Lilien gegen die Stars des FC Bayern antreten. Die Konsequenz aus diesem Spiel war jedoch, dass schon im Achtelfinale dieses Wettbewerbs für die Darmstädter Schluss war. Mit Sicherheit keine große Überraschung für alle Freunde des Fußballs. Einfacher macht diese Tatsache das bevorstehende Spiel für die Darmstädter jedoch sicherlich nicht. Auch aus dem Hinspiel können die Lilien nicht allzu viel Selbstvertrauen schöpfen. Dieses erste Bundesliga-Duell seit langer langer Zeit zwischen den beiden Teams ging nämlich aus Sicht des SV Darmstadt mit 0:3 verloren. Auch die vertraute Kulisse samt der großen Anzahl der Darmstadt-Anhänger im Merck-Stadion am Böllenfalltor konnte daran nichts ändern. Dass nun ausgerechnet die Spielstätte des Deutschen Rekordmeisters den Darmstädtern Punkte beschaffen könnte, erscheint mehr als abwegig. Die Rolle des Außenseiters ist dem Team um Darmstadt-Coach Dirk Schuster allemal gewiss.

Tickets FC Bayern München gegen SV Darmstadt 98 am 20. Februar in der Allianz Arena

Darmstadt beim Tabellenführer chancenlos?

Viele Chancen wird sich die Gastmannschaft aus Darmstadt ohnehin nicht ausrechnen beim derzeitigen Titelverteidiger und das Bayern-Team um Kapitän Philipp Lahm wird den Lilien wohl auch nicht viele Möglichkeiten bieten. Fußballlehrer Pep Guardiola möchte die noch verbleibende Zeit in der Bundesliga schließlich so angenehm wie möglich verbringen. Die Abschiedstour des Katalanen aus der 1. Fußball Bundesliga sieht mit Sicherheit keine Geschenke für die gegnerischen Mannschaften vor. Nur drei Tage nach dem Bundesligaspiel gegen den SV Darmstadt 98 wartet auf den FC Bayern München bereits schon die nächste Aufgabe, nämlich das Champions League Duell gegen Juventus Turin. Dies dürfte selbst für den Rekordmeister eine echte Herausforderung werden, weshalb die vorhergehende Bundesligapartie in jedem Fall gut genutzt werden soll, wenn es nach den Münchnern geht. Auch wenn man diese Begegnung wohl kaum als Generalprobe für das darauffolgende Duell in der Königsklasse bezeichnen kann, so ist es aus Sicht der Bayern-Spieler dennoch wichtig mit Rückenwind in dieses Spiel zu gehen. Die Darmstädter müssen sich also warm anziehen für das bevorstehende Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern in der Münchner Allianz Arena.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *