Bayern gegen Juventus Champions League Tickets Rückspiel

Bayern gegen Juventus Champions League Tickets

Bayern München gegen Juventus Turin – Topspiel Champions League am 16. März – Rückspiel

Fans fiebern dem Champions League Klassiker FC Bayern – Juventus Turin entgegen

Die Vorfreude auf das nahende Duell zwischen dem FC Bayern München und Juventus Turin in der Champions League könnte wohl kaum größer sein bei allen Freunden des Fußballs. Am Mittwoch, 16. März 2016 empfängt der Deutsche Rekordmeister die Alte Dame zum Rückspiel im Achtelfinale der Königsklasse. Anpfiff in der Allianz Arena ist um 20:45 Uhr und die Anhänger, die Eintrittskarten für diese Partie ergattern konnten, dürfen sich wirklich glücklich schätzen, dass sie diesen großen Fußballabend hautnah im Stadion miterleben können. Ansonsten ist hier weiter unten nochmals ein Verweis auf Karten zum Spiel über viagogo.
Die Spielstätte der Münchner wird, wie könnte es anders sein, auch bei dieser Partie ausverkauft sein und die vielen Bayern-Fans werden ihre Mannschaft natürlich nach Kräften unterstützen, damit der Einzug in die nächste Runde der Champions League auch wirklich perfekt gemacht werden kann. Das Hinspiel zwischen den beiden Mannschaften war bereits ein grandioses Erlebnis, auch beim zweiten Aufeinandertreffen der beiden Teams können sich die Fans wieder auf einen Fußballabend der Extraklasse freuen. Beim Duell Bayern München – Juventus Turin treffen einige alte Bekannte aufeinander. So wird beispielsweise Juve-Stürmer Mario Mandžukić nach dem Weggang von Bayern München im Jahr 2014 erstmals wieder an seine alte Wirkungsstätte zurückkehren.

Champions League Karten: FC Bayern München gegen Juventus Turin am 16.03.2016

Gute Karten für Bayern München auf das Viertelfinale

Den Personalsorgen in der Abwehr zum Trotz, hat der FC Bayern München das Champions League Hinspiel in Turin mit Bravour gemeistert. Am Ende durfte sich der Deutsche Rekordmeister über ein 2:2 freuen, auch wenn sogar ein Sieg gegen Juventus Turin möglich gewesen wäre. Der FC Bayern führte nämlich bereits mit 2:0. Nichtsdestotrotz hat die Mannschaft um die beiden Torschützen Müller und Robben in jedem Falle gute Chancen, den Einzug in das Viertelfinale zu verwirklichen. Die Profis setzten die vorgegebene Taktik von Trainerfuchs Pep Guardiola perfekt um, zumindest in der ersten Halbzeit des Spiels. Eine herausragende Bayern-Elf setzte den Gegner in der eigenen Hälfte fest und überzeugte mit ihrer starken Leistung.
Ballbesitz und Pressing waren die Devise für diese brisante Partie gegen die Alte Dame und anders als befürchtet, wurde das Juventus Stadium nicht zum Hexenkessel. Mit zwei erzielten Auswärtstoren haben sich die Bayern eine durchaus komfortable Ausgangslage geschaffen und für das nun bevorstehende Heimspiel spricht auf jeden Fall sehr viel dafür, dass der FC Bayern München auch die nächste Runde der Königsklasse erreichen kann. Bei einer ähnlichen Leistung der Bayern-Spieler wie in Turin, haben die Profis von Juve nicht die besten Karten um den Verbleib in der Champions League zu sichern. Ob Coach Massimiliano Allegri noch etwas einfällt, damit seine Schützlinge gegen diese Bayern bestehen können, wird sich zeigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *