Champions League Tickets: FC Bayern – Atlético de Madrid (06.12.2016, 6. Spieltag)

In der vergangenen Saison zerstörte Atlético de Madrid im Halbfinale den Traum des FC Bayern München vom Gewinn der Champions League. Allzu lange müssen die Münchner indes nun nicht auf die Gelegenheit zur Revanche warten. Bereits am 28. September ist der FC Bayern im Rahmen des zweiten Spieltages der Gruppenphase wieder zu Gast im Estadio Vicente Calderón und erwartet die Colchoneros dann zum Abschluss der Vorrunde am 6. Dezember in der Allianz Arena.

Weil allgemein erwartet wird, dass sich die Bayern gegen die anderen Gruppengegner FK Rostov und PSV Eindhoven klar durchsetzen werden, besteht zwar die Möglichkeit, dass beide Teams vor der Partie in München schon durch sind, aber dennoch dürfte für Spannung gesorgt sein. Schon alleine deshalb, weil es zumindest noch um den Gruppensieg gehen dürfte, der im Hinblick auf das Achtelfinale nicht unbedeutend ist.

Bayern – Atlético Tickets

Heimspiele des FC Bayern sind ja von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen immer restlos ausverkauft, was sicherlich auch für das diesjährige Top-Spiel der Champions-League-Vorrunde gelten wird. Nichtsdestotrotz besteht immer die Chance, die Elf von Trainer Carlo Ancelotti live vor Ort zu sehen. Grund dafür ist der in den letzten Jahren boomende Zweitmarkt, auf dem auch dann noch FC Bayern Champions League Tickets angeboten werden, wenn im offiziellen Verkauf schon lange nichts mehr geht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Name *