DFB-Pokal Tickets: FC Bayern – FC Augsburg (26.10.2016, 2. Runde)

Über mangelndes Losglück darf man sich beim FC Bayern München in Bezug auf den DFB-Pokal in jüngerer Vergangenheit nicht beschweren. Auch bei der Auslosung zur 2. Runde in dieser Saison hat der deutsche Rekordmeister wieder ein Heimspiel erwischt und mit dem FC Augsburg zudem einen Gegner, dem kaum realistische Chancen eingeräumt werden, sich in der Allianz Arena durchzusetzen.

Zwar war der FCA bei seinen letzten Auftritten in München ein durchaus unangenehmer Gegner, aber obwohl die Fuggerstädter 2014/15 gegen einer Münchner B-Elf sogar mit 1:0 gewannen und 2015/16 erst durch einen höchst strittigen Elfmeter kurz vor Schluss mit 1:2 unterlagen, sind die Rollen klar verteilt.

Alles andere als ein Weiterkommen der Bayern am 26. Oktober (Anstoß ist um 20:45 Uhr) wäre eine Überraschung, was freilich nichts daran ändert, dass die Allianz Arena ein weiteres Mal ausverkauft sein dürfte. Auch deshalb, weil aus Augsburg zahlreiche Fans die vergleichsweise kurze Anreise auf sich nehmen und vermutlich nicht nur den 7.500 Plätze umfassenden Gästebereich in Beschlag nehmen werden.

An Tickets zu kommen, ist für Heimspiele des FC Bayern generell alles andere als leicht, doch wenn eine gute Chance besteht, dann am ehesten in einer frühen Runde des DFB-Pokals. Nichtsdestotrotz werden voraussichtlich über den offiziellen Vorverkauf viele Anfragen für Bayern Augsburg Tickets negativ beschieden. Der in den letzten Jahren richtiggehend boomende Zweitmarkt, auf dem in der Regel auch für ausverkaufte Fußballspiele Karten erhältlich sind, ist dann aber oft eine sehr interessante Lösung. Hier auf unserer Seite finden Sie alles Wissenswerte dazu und zugleich auch die Möglichkeit, direkt zu von uns getesteten Anbietern zu gelangen.