Bundesliga Tickets: Borussia Mönchengladbach – FC Bayern München (19.03.2017)

Wenn Borussia Mönchengladbach auf den FC Bayern München trifft, erfolgt in der Berichterstattung meist sofort der Verweis auf die 70er-Jahre, in denen beide Vereine den deutschen Fußball dominierten und die Titel größtenteils unter sich aufteilten. Während die Bayern ihre Vorherrschaft seitdem konserviert und sogar noch deutlich verstärkt haben, ist in Mönchengladbach in den letzten Jahren eine positive Entwicklung unverkennbar, die zumindest zweimal schon für die Champions League gereicht hat, wenngleich der FC Bayern natürlich noch in ganz anderen Sphären unterwegs ist.

In der laufenden Spielzeit droht die Borussia nach einer verkorksten Hinrunde Europa indes zu verpassen, wobei der im Winter vollzogene Trainerwechsel von Andre Schubert zu Dieter Hecking nochmal zu einem neuen Schwung geführt und den Glauben an eine Aufholjagd gestärkt hat.

Ein Erfolg gegen den FC Bayern im Rahmen des 25. Spieltages der Bundesliga wäre natürlich von besonderer Bedeutung, sind diese drei Punkte doch nicht einzuplanen und würden eher einen Bonus darstellen. Die aktuellen Borussen-Elf hat indes schon gezeigt, die Bayern ärgern zu können und peilt auch diesmal Zählbares an. Auch aufgrund der Unterstützung der Zuschauer, die immer wie eine Wand hinter ihrer Fohlen-Elf stehen und gegen die Bayern besonders lautstark sein dürften.

Infos zu Gladbach – Bayern Tickets für den 19.03.2017

Unter den 54.014 Zuschauern im Borussia-Park wird indes auch eine knapp fünfstellige Anzahl an Bayern-Anhängern erwartet, die wie bei allen Auswärtsspielen des Rekordmeister auch außerhalb des Gästeblocks zu finden sein werden. Nicht zuletzt wegen des Ticket-Zweitmarktes, über den auch dann noch Gladbach Bayern Tickets gekauft werden können, wenn die Partie offiziell längst als ausverkauft vermeldet wurde.