Bundesliga Tickets: FC Bayern München – 1. FC Köln (01.10.2016)

Bevor zumindest die Nicht-Nationalspieler wie Philipp Lahm, Xabi Alonso oder Franck Ribery in der zweiten Länderspielpause der Saison ein wenig durchschnaufen können, warten nochmal zwei Spiele innerhalb von drei Tagen auf den FC Bayern München. Nach dem Gastspiel bei Atlético de Madrid im Rahmen des zweiten Spieltages der Champions League am 28. September erwarten die Bayern am 1. Oktober in der Allianz Arena den 1. FC Köln.

Bei Heimspielen während des Oktoberfestes gelten die Bayern als besonders stark, was mit Blick auf die Überlegenheit in der Bundesliga indes gar nicht nötig scheint. So verließen auch die Geißböcke zuletzt dreimal in Folge die Allianz Arena mit klaren Niederlagen im Gepäck. Davor aber war der 1. FC Köln eine Art Angstgegner für die Bayern, die zwischen 1998 und 2010 nur eines von acht Heimspielen gegen den FC gewinnen konnten und bei fünf Unentschieden zweimal sogar verloren.

Einen Ausrutscher wollen die Bayern vor sicherlich wieder ausverkauftem Haus diesmal aber vermeiden und an den 4:0-Erfolg aus der Vorsaison anknüpfen. Trotz dieser wenig erbaulichen Erinnerung werden wieder an die 10.000 Fans aus Köln mit nach München reisen und zumindest phasenweise für Heimspielatmosphäre sorgen. Wer das Spektakel auf den Tribünen und vielleicht auch auf dem Platz erleben will, sollte sich am besten frühzeitig um FC Bayern – Köln Tickets kümmern. Die Tageskassen werden jedenfalls kaum mehr öffnen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.