Bundesliga Tickets: FC Bayern – 1. FSV Mainz 05 (16.09.2017, 4. Spieltag)

FC Bayern Mainz Tickets (16.09.2017)Nach dem ersten Auftritt in der Gruppenphase der Champions League erwartet der FC Bayern München am Samstag, den 16. September, um 15.30 Uhr den 1. FSV Mainz 05. Die Favoritenrolle liegt dabei natürlich ganz klar auf Seiten der Münchner, die allerdings bemerkenswerterweise zweimal in Folge zu Hause gegen Mainz nicht gewinnen konnten.

Spiel- und Ticketinfos

FC Bayern München - 1. FSV Mainz 05

Samstag, 16.09.2017 15:30 Uhr Bundesliga 2017/2018, 4. Spieltag Allianz Arena, München

FC Bayern München vs 1. FSV Mainz 05

Noch keine Vorschau zu diesem Spiel vorhanden.
Anbieter
Ticketpreis
Hinweise
Viagogo
ab 17,00 € *
+ Servicegebühr / Versandkosten
Sportsevents365
ab 116,00 € *
+ Servicegebühr / Versandkosten

In der vergangenen Saison rettete Thiago dem FC Bayern mit seinem Treffer zum 2:2-Ausgleich zumindest noch einen Punkt, wobei die Meisterschaft an jenem 30. Spieltag noch nicht feststand und auch durch dieses Remis noch um eine Woche verschoben wurde. Im Jahr zuvor gewann Mainz Anfang März sogar mit 2:1 in der Allianz Arena. Nachdem Arjen Robben die erste Mainzer Führung durch Jairo noch ausgeglichen hatte, traf der Jhon Cordoba vier Minuten vor dem Ende zum völlig überraschenden Auswärtscoup der Rheinhessen.

Insgesamt freilich spricht die Bilanz zwischen beiden Vereinen klar für den FC Bayern, der von 24 Partien gegen Mainz 17 gewonnen und bei drei Remis nur vier verloren hat. In München gab es neben neun Siegen und zwei Unentschieden indes auch noch eine zweite Niederlage: am 25. September 2010 gewannen die 05er ebenfalls mit 2:1 in München.

FC Bayern – Mainz Tickets kaufen

Auch diesmal werden die rund 8.000 aus Mainz erwarteten Fans zumindest ein Fünkchen Hoffnung auf eine Überraschung mitbringen, wohlwissend dass schon ein Punktgewinn ein riesiger Erfolg wäre. Auf der anderen Seite würde ein Unentschieden beim Großteil der Fans mit FC Bayern Mainz Tickets für eine Enttäuschung sorgen. Denn die meisten der 75.000 Zuschauer in der natürlich wieder ausverkauften Allianz Arena kommen, um einen Heimsieg des FC Bayern zu sehen und das am besten mit schönem Fußball von Franck Ribery, Robert Lewandowski und Co. – ob aber auch alle Stars auflaufen oder aber Trainer Carlo Ancelotti aufgrund der begonnenen Doppelbelastung mit der Champions League dem einen oder anderen Akteur eine Pause gibt, bleibt abzuwarten.