Paderborn – FC Bayern: So läuft es mit den Tickets

Seit gestern (7. Januar 2018) steht der Gegner des FC Bayern München im Viertelfinale des DFB-Pokal 2017/18 fest. Den Bayern wurde der letzte im Wettbewerb verbliebene Drittligist zugelost: der SC Paderborn 07. Da es sich somit um ein Spiel zwischen einer Lizenzspieler- und einer Amateur-Mannschaft handelt, hat der SC Paderborn automatisch Heimrecht. Der FC Bayern wird also in Paderborn spielen, genauer gesagt in der Benteler-Arena. Das Stadion fasst 15.500 Zuschauer.

Bereits 17.000 Ticketbestellungen

Am heutigen Montag, 8. Januar 2018, hat der FC Bayern auf seiner Website erste Informationen zu Paderborn Bayern Tickets für das Pokalspiel veröffentlicht. Demzufolge liegen dem Klub, noch nicht einmal ein Tag nach der Auslosung und ohne den konkreten Spieltermin (entweder 6. oder 7. Februar) zu kennen, bereits Ticketbestellungen für knapp 17.000 Eintrittskarten vor. Ausgehend von einem Gästekontingent von 10%, das dem deutschen Rekordmeister zusteht, werden die Tickets wie gewohnt per Losverfahren verteilt.

Fans sollten sich mit der Ticketbestellung nicht allzu viel Zeit lassen, denn am 11. Januar 2018 endet die Frist. Danach eingehende Bestellungen werden umgehend abgesagt.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück